Warum wir Ihre Hilfe brauchen

weiter

Unsere neue Kinderklinik

weiter

Werden Sie unser Partner

weiter

Geschichten aus der Klinik

weiter

Verschenken Sie Spenden statt Geschenke

Kommt Weihnachten für Sie auch immer so plötzlich? Dann haben wir dieses Jahr eine gute Idee für Sie, mit der Sie sich entspannt auf die Feiertage vorbereiten können.

Verschenken Sie SPENDEN, die den Umbau unserer Kinder-und Jugendklinik unterstützen. Wie das funktioniert? Ganz einfach. Erfahren Sie hier mehr dazu, wie Sie als Unternehmen oder Privatperson mit Ihrem Spendengeschenk kranken Kindern und Jugendlichen beim Gesundwerden helfen können.

Bäckerei Krimphove hilft mit „Rudi“

Mit Rudi, dem Weihnachts-Rentier engagiert sich die Bäckerei Krimphove ab sofort wieder für "Mehr Raum für Nähe": Von jedem verkauften Gebäck in Form eines Rentierkopfes gehen 50 Cent an die Spendenkampagne für den Umbau der Kinder- und Jugendklinik. weiter

Wall GmbH unterstützt die Spendenkampagne

Damit die über 9.000 Patienten, die jährlich im Franziskus Hospital behandelt werden, bald ganz viel Raum für Nähe bekommen, wirbt das Krankenhaus dank der Unterstützung der Wall GmbH nun auf Litfaßsäulen für die Spendenkampagne. Der Spezialist für Stadtmöblierung und Außenwerbung schenkt dem Hospital 500 Freiflächen und sorgt so für Präsenz im Münsteraner Stadtbild.  weiter

Bauen Sie mit: „FranziskusSteinchen“ gegen Spende abzugeben

Was ist aus Kunststoff, klein, fast quadratisch, in vielen Farben und mit Aufdruck gestaltet, lädt zum Spielen und Sammeln ein und ist ab sofort bei ausgewählten Partnern in Münster für eine Spende erhältlich? Mit den „FranziskusSteinchen“ erweitern ab sofort zahlreiche Geschäfte ihr Sortiment, um Gutes zu tun: Die zehn Euro, um die pro Steinchen gebeten wird, wandern direkt an das Spendenprojekt des St. Franziskus-Hospitals „Mehr Raum für Nähe“.  weiter

Warum wir Spenden brauchen

Neben einer erstklassigen Versorgung brauchen kranke Kinder viel Nähe und Geborgenheit. Die bauliche Ausstattung der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin entspricht nicht mehr den aktuellen räumlichen Anforderungen einer modernen Kinderklinik. Deshalb bauen wir jetzt um. Dieses Vorhaben lässt sich nicht komplett aus eigenen und öffentlichen Mitteln finanzieren. Deshalb brauchen wir Spenden. Aber sehen Sie selbst!