Mittwoch, 7. November 2018

Oevermann überreicht 5.000 Euro für die Kinderklinik

5.000 Euro übergaben Gerald von der Gathen und Jan Schwägerl, Geschäftsführer der Firma Oevermann, jetzt an das St. Franziskus-Hospital Münster. Die Summe kommt dem Spendenprojekt „Mehr Raum für Nähe“ und somit der Erweiterung und Modernisierung der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin zu Gute.
„Wir verzichten in diesem Jahr darauf, Weihnachtskarten zu verschicken und haben uns entschieden, stattdessen Geld für den guten Zweck zu geben“, berichten die beiden Geschäftsführer. Über die großzügige Spende freuen sich Klaus Abel, Geschäftsführer im St. Franziskus-Hospital und Dr. Johannes Faust, Oberarzt in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin: „Wir bedanken uns von Herzen bei der Firma Oevermann für die tatkräftige Unterstützung. Jede Spende für die neue Kinderklinik ist wichtig und hilft – damit unsere kleinen Patienten die Nähe und Geborgenheit bekommen, die sie zum Gesundwerden brauchen“.