Donnerstag, 12. Oktober 2017, Aktuelles

Wall GmbH unterstützt St. Franziskus-Hospital bei Spendenkampagne

„Mehr Raum für Nähe“ ab sofort auf 500 Litfaßsäulen in Münster

Die Zwillinge Nayla und Marlon strahlen den Münsteranern dank der Wall GmbH ab sofort auf zahlreichen Litfaßsäulen entgegen. Die Beiden haben Diabetes und werden vom ambulanten und stationären Diabetesteam in der Kinderklinik im St. Franziskus-Hospital Münster seit vielen Jahren behandelt. Sie machen deutlich: „Kinder brauchen sooo viel Platz“. Neben einer erstklassigen Versorgung ist für kranke Kinder und Jugendliche vor allem die Nähe ihrer Familie wichtig, um gesund zu werden. Die Zwillinge und ihre Eltern wissen aus eigener Erfahrung, dass in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im St. Franziskus-Hospital dafür der Platz fehlt und unterstützen daher die Spendenkampagne „Mehr Raum für Nähe“. 

Damit Nayla, Marlon und die anderen über 9.000 Patienten, die jährlich im Franziskus Hospital behandelt werden, bald ganz viel Raum für Nähe bekommen, wirbt das Krankenhaus dank der Unterstützung der Wall GmbH nun auf Litfaßsäulen für die Spendenkampagne. Der Spezialist für Stadtmöblierung und Außenwerbung schenkt dem Hospital 500 Freiflächen und sorgt so für Präsenz im Münsteraner Stadtbild. „Für diesen guten Zweck stellen wir unsere Werbeflächen gerne kostenfrei zur Verfügung. Es ist schön, dass wir damit einen Teil dazu beitragen, dass Kinder und Jugendliche im St. Franziskus-Hospital bald noch besser gesund werden können“, sagt Melanie Braasch, Sales Manager der Wall GmbH in Münster.

 „Wir bedanken uns ganz herzlich und sind überzeugt, dass die Aufmerksamkeit für unsere Kampagne dank der Wall GmbH an unserer Seite deutlich erhöht wird“, freut sich Dr. Ansgar Klemann, Kaufmännischer Direktor des Franziskus Hospitals, gemeinsam mit PD Dr. Michael Böswald, Chefarzt der Klinik für Allgemeine Kinder- und Jugendmedizin, über die Kooperation.