News und Termine

Aktuelles

„l’tur Agentur“ ist neuer Partner der Spendenkampagne

Eine tolle Aktion startet das Team der die l'tur Agentur Münster: Ab sofort spendet das Reisebüro-Team von der Windthorststraße bei jeder Buchung einer Pauschalreise zwei Euro für die Kampagne „Mehr Raum für Nähe“ des St. Franziskus-Hospitals Münster. Salih Erdiz ist der Inhaber der Reiseagentur. Die Entscheidung, für die neue Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Spenden zu sammeln, fiel dem Vater von zwei Kindern leicht. „Dass kranke Kinder und Jugendliche in Münster künftig in kindgerechter Atmosphäre und mit ausreichend Platz für die begleitenden Eltern gesund werden können, ist ein wichtiges Anliegen, das wir gerne unterstützen“, betonte er zum Aktionsstart. Bis zum Jahresende können sich Erholungswillige nun also doppelt freuen: Auf ihren Urlaub, und auf das Wissen, etwas Gutes getan zu haben. 

Aktuelles

Bäckerei Krimphove übergibt 2.000 Euro aus Rudi-Verkauf

2.000 Euro übergaben Inga und Christopher Krimphove jetzt für„Mehr Raum für Nähe“. Die Summe war durch den Verkauf von „Rudi, dem Rentier“ zustande gekommen: Dieses Honig-Lebkuchen-Gebäck in Form eines Rentierkopfes war in der Vorweihnachtszeit in allen Krimphove-Filialen angeboten worden. Fünfzig Cent von jedem verkauften Rentier gingen jetzt an die Spendenkampagne des St. Franziskus-Hospitals, die Geschäftsführung von „Der Gute Bäcker Krimphove“ hatte den Betrag zuvor auf die glatte Summe aufgerundet. 

4500 Euro Spenden beim Weihnachtsbasar

Der Weihnachtsbasar hat 4500 Euro für "Mehr Raum für Nähe" gebracht. Knapp sieben Quadratmeter der neuen Klinik für Kinder- und Jugendmedizin können damit familienfreundlich gestaltet werden. Dr. Ansgar Klemann, Kaufmännischer Direktor des St. Franziskus-Hospitals, bedankte sich jetzt bei den kaufmännischen Auszubildenden, die den Basar mit viel Engagement als Gemeinschaftsprojekt organisiert hatten.

Janinhoff Klinkermanufaktur spendet 20.000 Euro für „Mehr Raum für Nähe

Kurz vor dem Weihnachtsfest brachten Hubertus und seine Tochter Amelie Foyer ein besonderes Weihnachtsgeschenk ins St. Franziskus-Hospital: Sie spenden 20.000 Euro für "Mehr Raum für Nähe" und sorgen damit dafür, dass Kinder und Jugendliche in Münster künftig noch besser gesund werden können. Mit dem Geld können mehr als 30 Quadratmeter der neuen Klinik für Kinder- und Jugendmedizin umgebaut und kindgerecht ausgestattet werden. weiter

Aktuelles

Schuhhaus Zumnorde engagiert sich mit besonderer Idee für "Mehr Raum für Nähe"

Das Schuhhaus Zumnorde in Münster baut um: Ab sofort werden markante Möbelstücke mit Tradition, wie zum Beispiel Stühle und "Probier-Böckchen" aus Kirschholz, gegen Spende abgegeben. Und das Beste: Die Spendeneinnahmen, zum Beispiel 100 Euro pro Stuhl, kommen komplett unserer Kampagne "Mehr Raum für Nähe" zu Gute und helfen so, dass kranke Kinder und Jugendliche in Münster künftig noch besser gesund werden können. Wer Interesse an Stühlen und Co. hat, kann sich einfach im Schuhhaus am Prinzipalmarkt melden.

Aktuelles

Rütü spendet 2.500 Euro für Kinderklinik

Mit einer Spende von 2.500 Euro im Gepäck besuchte Klaus Sudmann, Geschäftsführer bei der Rüschenschmidt und Tüllmann GmbH & Co. KG (Rütü) in Münster, jetzt das St. Franziskus-Hospital Münster. Das Unternehmen verzichtet seit vielen Jahren auf Geschenke für ihre Kunden und spendet stattdessen. In diesem Jahr kommt die Spende "Mehr Raum für Nähe" zugute.weiter

Aktuelles

Unternehmen Adolf Würth spendet 5.217 Euro

5.217 Euro übergaben jetzt Sven Krüger und Sascha Polifka von der Würth GmbH & Co. KG an das St Franziskus-Hospital Münster. Mit dem Geld können mehr als acht Quadratmeter der neuen Kinderklinik familienfreundlich gestaltet und so die Nähe zwischen kleinen Patienten und ihren Eltern gefördert werden.   weiter

Aktuelles

Rosentanz kommt Kinderklinik zu Gute

Eine Spende von 440 Euro hat die Schützenbruderschaft St. Mauritz-Erpho jetzt dem St. Franziskus-Hospital Münster übergeben. Die Summe war beim traditionellen Rosentanz beim Königsball zusammen gekommen. weiter

Aktuelles

Kleingartenverein hilft kranken Kindern

Der Kleingartenverein Wochend-Süd überreichte dem St. Franziskus-Hospital 900 Euro für den Umbau der Kinderklinik. Der Betrag kam in den letzten zwölf Monaten durch verschiedene Aktionen wie Waffel backen zusammen.  weiter

Aktuelles

Mauritzer Kreativmarkt unterstützt erneut „Mehr Raum für Nähe“

Einen Betrag vom 765 Euro überreichte Petra Lahl jetzt an das Spendenprojekt „Mehr Raum für Nähe“ für den Umbau der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im St. Franziskus-Hospital. Der Kuchen- und Kaffeeverkauf und eine Tombola beim letzten Kreativmarkt der Mauritz-Gemeinde im Oktober hatten die Summe erbracht. In diesem Jahr sind noch einmal mehr Spenden als zuvor für die gute Sache zusammen gekommen. weiter

 

 

Termine

Weihnachtsbasar im St. Franziskus-Hospital

Vom 4. bis zum 9. Dezember findet in der Eingangshalle des St. Franziskus-Hospitals ein Weihnachtsbasar für den guten Zweck statt. Jeweils von 11.00-15.00 Uhr (Montag ab 12.00 Uhr) gibt es zahlreiche selbstgemachte Dinge, die sich ideal auch zum Verschenken eignen. Die eingenommenen Spenden werden für die Umbau- und Modernisierungsarbeiten in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin verwendet. weiter

Aktuelles

Bäckerei Krimphove hilft mit „Rudi“

Mit Rudi, dem Weihnachts-Rentier engagiert sich die Bäckerei Krimphove ab sofort wieder für "Mehr Raum für Nähe": Von jedem verkauften Gebäck in Form eines Rentierkopfes gehen 50 Cent an die Spendenkampagne für den Umbau der Kinder- und Jugendklinik. weiter

Aktuelles

Wall GmbH ist neuer Partner der Spendenkampagne

Damit die über 9.000 Patienten, die jährlich im Franziskus Hospital behandelt werden, bald ganz viel Raum für Nähe bekommen, wirbt das Krankenhaus dank der Unterstützung der Wall GmbH nun auf Litfaßsäulen für die Spendenkampagne. Der Spezialist für Stadtmöblierung und Außenwerbung schenkt dem Hospital 500 Freiflächen und sorgt so für Präsenz im Münsteraner Stadtbild. weiter

Aktuelles

Bauen Sie mit: „FranziskusSteinchen“ gegen Spende abzugeben

Was ist aus Kunststoff, klein, fast quadratisch, in vielen Farben und mit Aufdruck gestaltet, lädt zum Spielen und Sammeln ein und ist ab sofort bei ausgewählten Partnern in Münster für eine Spende erhältlich? Mit den „FranziskusSteinchen“ erweitern ab sofort zahlreiche Geschäfte ihr Sortiment, um Gutes zu tun: Die zehn Euro, um die pro Steinchen gebeten wird, wandern direkt an das Spendenprojekt des St. Franziskus-Hospitals „Mehr Raum für Nähe“.  weiter

Aktuelles

„Takko hilft e.V.“ spendet 5.000 Euro für die neue Kinderklinik

Mit einer Spende von 5.000 Euro unterstützt der Verein „Takko hilft e.V.“ jetzt die Spendenkampagne „Mehr Raum für Nähe“ des St. Franziskus-Hospitals Münster. Damit trägt der gemeinnützige Verein des Telgter Modeunternehmens dazu bei, dass die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am St. Franziskus-Hospital Münster vergrößert und kindgerecht modernisiert werden kann. weiter

Aktuelles

Start frei für neue Klinik für Kinder- und Jugendmedizin / Spendenkampagne läuft weiter

Was Bob, der Baumeister mit dem markanten "Yo, wir schaffen das" formuliert, wird nun auch im St. Franziskus-Hospital Münster Realität: Mit dem Aufstellen eines Baukrans wird der Beginn der Arbeiten an der neuen Klinik für Kinder- und Jugendmedizin sichtbar. Die Bauarbeiten werden ab sofort bis voraussichtlich 2024 abschnittsweise durchgeführt. In der ersten Bauphase wird die Station für Schulkinder und Jugendliche modernisiert und erweitert. Um mehr Platz sowie eine kinderfreundliche Atmosphäre für kleine Patienten und ihre Begleitpersonen zu schaffen, werden auch weiterhin Spenden benötigt.  weiter

Aktuelles

Münster mittendrin unterstützt „Mehr Raum für Nähe“

Das diesjährige Stadtfest „Münster mittendrin“ lockte wieder zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Viele feuerten bei den Menschenkicker-Promi-Spielen am Sonntag auf dem Stubengassenplatz das Team des St. Franziskus-Hospitals Münster an, das für den guten Zweck gegen eine Auswahl vom USC Münster und vom SC Preußen 06 e.V. Münster angetreten war. Jetzt wurde die Spendensumme in Höhe von 2600 Euro an das St. Franziskus-Hospital Münster übergeben. weiter

Aktuelles

BWL-Studierende der FH Münster unterstützen "Mehr Raum für Nähe"

Prof. Dr. Olaf Arlinghaus, Professor für Betriebswirtschaftslehre am Fachbereich Wirtschaft der FH Münster, setzte gemeinsam mit seinen Studierenden ein praxisorientiertes Seminar in Zusammenarbeit mit dem St. Franziskus-Hospital um. Die Studierenden stellten nun die praktischen Umsetzungsideen am Beispiel der Spendenkampagne „Mehr Raum für Nähe“ vor. zur Pressemitteilung

Aktuelles

Aktion Lichtblicke spendet 8500 Euro für die Kinderklinik

Im Rahmen des Passenger-Konzertes, das heute auf dem Domplatz stattfand, überreichte Stefan Wutzke von dem Aktion Lichtblicke e.V. gemeinsam mit den Moderatoren von Antenne Münster 8500 Euro für "Mehr Raum für Nähe". weiter

Aktuelles

Golfer legen Grundstein für neues Patientenzimmer in der Kinderklinik

Unter dem Motto „Golfen für ein ‚Birdie‘-Zimmer“ sind am 10. Juni 2017 zahlreiche Golfspielerinnen und Golfspieler im Club Münster-Wilkinghege angetreten, um kranken Kindern und Jugendlichen Gutes zu tun. Insgesamt kamen durch die Startgebühr und viele weitere Spenden 19.260 Euro für die Spendenkampagne „Mehr Raum für Nähe“ zusammen.weiter

Aktuelles

Mehr als 10.000 Hasen helfen kranken Kindern

Genau 10.169 Euro übergaben Georg und Christopher Krimphove jetzt an die Spendenkampagne des St. Franziskus-Hospitals Münster „Mehr Raum für Nähe“. Die Summe war durch den Verkauf eines Gebäcks in „Hase-Felix“-Form zusammen gekommen, von dem je ein Euro an die Spendenkampagne ging – und der einen Verkaufsrekord erzielte.

weiter

Aktuelles

Bäckerei Krimphove hilft mit Hasen-Gebäck kranken Kindern

Die Bäckerei Krimphove engagiert sich ab sofort mit einer weiteren Aktion für die Spendenkampagne „Mehr Raum für Nähe“: Ein Teil des Verkaufserlöses für das Gebäck in der bekannten „Hase Felix“-Form geht in diesem Jahr an das aktuelle Spendenvorhaben, mit dem das St. Franziskus-Hospital Münster in den nächsten Jahren für kranke Kinder und ihre Eltern mehr Raum für Nähe schaffen will.weiter